111 Orte in Madrid, die man gesehen haben muss


111 Orte in Madrid

Wie gelangte ein Auto auf ein Hausdach im Madrider Zentrum? Welcher Geist treibt sein Unwesen im Haus der Sieben Schornsteine? Und warum duftet der unvergängliche Körper der Betschwester Mariana nach Apfelaroma? Seit wann hängt die Mona Lisa im Prado-Museum? Wo ruhen die Gebeine von Francisco Goya? Und wo steht das einzige Monument der Welt, das den leibhaftigen Teufel zeigt? Madrid steckt voller Geheimnisse.

111 Streifzüge durch Madrid

Madrid ist quirlig, laut und voller Leben. Die drittgrößte Haupt- stadt der Europäischen Union ist ein bunter Mix aus Tradition und Moderne und punktet neben klassischen Monumenten, herrschaftlichen Häusern, der berühmten Museumsmeile, jeder Menge Avantgarde und einem der beliebtesten Nachtleben der Welt mit gastfreundlichen Menschen. Und auch abseits der Touristenpfade, oder gerade mittendrin, gibt es viele kuriose Plätze, die in keinem Reiseführer erwähnt werden, und nur darauf warten, gesichtet zu werden. Insiderin Susanne Thiel hat für ihren Entdeckungsführer 111 reizvolle, spannende und geheimnisvolle Orte in der spanischen Hauptstadt aufgespürt. Es sind Orte, deren Geschichte nur den wenigsten bekannt sind. Mit ihrem Reiseführer kann sich jeder seine eigene »Schnitzeljagd« quer durch die Metropole zusammenstellen und immer wieder auf Überraschendes stoßen. Ein Buch für Kenner und Fans der Stadt und solche, die es werden wollen.

Susanne Thiel: 111 Orte in Madrid, die man gesehen haben muss

Broschur Köln: Emons Verlag 2013  ISBN 978-3-95451-118-1  240 Seiten € [D] 14,95 € [A] 15,40

Advertisements

2 Gedanken zu “111 Orte in Madrid, die man gesehen haben muss

  1. Liebe Susanne, ist es möglich, Ihr Buch hier irgendwo in Madrid zu kaufen? Wir leben in Madrid und möchten uns die hohen Versandkosten sparen, wenn wir das Buch aus Deutschland bestellen müssen. Vielen Dank für einen Hinweis. Anja

    1. Liebe Anja, der Verlag kümmert sich derzeit darum, den Vertrieb auch in Madrid umzusetzen. Ich weiss leider nicht, wie lange das dauern wird. Aber sobald dies möglich ist, werde ich einen Post schreiben. Danke für Ihr Interesse und schöne Grüsse aus Chamberí!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s